Die besten Arbeiten entstehen nicht, wenn alles durchdacht und geplant ist, sondern wenn der Rahmen festgelegt ist (Thema, Farben, Größe) und es dann aus sich heraus entstehen darf. Dazu braucht es Vertrauen, ein Vorgespräch und viel Zeit. 

Besondere Situationen, für die so eine Arbeit entstehen könnte wären zum Beispiel:

 

Geburt eines Kindes

Hochzeitstag der Eltern oder Großeltern

eine Vision

ein Ahnenschrein/ Ahnentempel

Krafttier- Verehrung

Schmuck für Tracht oder Hochzeit

Verzierung eines besonderen Bildes / Rahmen/ Statue

Geschenk zu Firmung oder Erstkommunion

Geburtstage

Klosterarbeit für Kapellen/ Kirchen

Schmücken von Tierschädeln/ Skelette

 

Bitte unbedingt mindestens 2-3 Monate vorher Bescheid geben!

 

 

AUFTRAGSARBEIT: VORHER-NACHHER

AUFTRAGSARBEIT:  Madonna, intuitiv hergestellt...